Neoplan N138/4 ‚Jumbocruiser‘

Neoplan JumbocruiserDieser Jumbocruiser wird von der Treberhilfe Dresden e.V. eingesezt als rollendes Jugendheim. Er ist einer der letzten acht aktiven von insgesamt elf Fahrzeugen, die Neoplan/Auwärter gebaut haben.

Hier noch ein paar Angaben zum Fahrzeug (Aushang am Fenster vom Bus):

Fahrzeughalter:             Treberhilfe Dresden e.V.
Fahrzeughersteller:         Auwärter Gottlob
Fahrzugtyp:                 Neoplan N 138/4 Jumbocruiser
Aufbauart:                  Überlandbus / Doppeldecker
Fahrzeugidentnummer:        773628
Erstzulassung:              18.03.1977
Wegstreckenzähler:          20.082 (Stand Mai 2010)
Vorbesitzer:                nicht bekannt
Motor:                      Daimler Benz OM 404 12-Zylinder-V-Motor
Hubraum in ccm:             15.950
Leistung in kW / PS:        320 / 435
Zulässiges Gesamtgewicht:   28.000 kg
Sitzplätze:                 39 + 1
Türen:                      4
Getriebe:                   Schaltgetriebe
Lackierung:                 grau uni
Bereifung:                  315/80 R22.5
Elektrik:                   24 Volt-Anlage
Innenausstattung:           Bordküche, (2) Standheizung, Stoffaus-
                            stattung, Toilette, getönte Scheiben,
                            Klimaanlage, Rückfahrkamera, Stoßfänger
                            vorn Edelstahl

3 Kommentare

  1. Falls es Fragen zu unserem Jumbo gibt, dieser fotographiert werden soll etc. gerne Kontakt ueber uns oder Freunde auf Facebook ;o)
    https://www.facebook.com/JumboTreberhilfeDresden

  2. Olly sagt:

    Hallo Dieter..

    Bilder habe ich damals schon am DVB-Betriebshof Gruna gemacht. Leider ist aufgrund einer Plugin-Umstellung mir ein Fehler unterlaufen und die Bilder sind aktuell nicht sichtbar. Ich arbeite daran, diese Bilder wieder verfügbar zu machen, nur leider habe ich nicht täglich dafür Zeit.

    Ich melde mich bei Dir persönlich nochmal, wenn diese Bilder wieder sichtbar sind.
    Gruß Olly

  3. Hallo, Unser Jumbo fährt noch. Technisch gut im Schuß, aber Innenraum wird umgebaut und wir kaempfen fuer eine Weiterfinanzierung als Mobiler Jugend- und Sozialtreff. Wir waren dieses Jahr mit Jumbo in Pilsting (bei München) und haben 4 andere Jumbocrusier und weitere Neoplans zum Jubiläum Neoplan und Auwärter getroffen sowie in Berlin beim Bundeskongrsss für Strassen- und Flüchtlingskinder. Wir brauchen immer Spenden zur Unterhaltung, aber auch zur Instandhaltung von Jumbo. Unser Anliegen: Jumbo soll fahrbereit bleiben. Reparaturen und Instandhaltung sind Mittel zum Zweck. (Junge) Menschen, denen es bisher an Chancen mangelte, sollen in unsere Arbeit um Jumbo einbezogen werden. Wir sind offen für Ideen, Hilfen, brauchen immer Ersatzteile, Fahrer, Helfer, Schrauber, Garage. Schreibt uns, wenn ihr mehr über unsere soziale Arbeit oder über das Busprojekt Jumbo wissen wollt
    https://www.facebook.com/JumboTreberhilfeDresden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kleine Rechenaufgabe ;-) (in Ziffern) : * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
mehr...