Archiv für 2006

.: 27.12.2oo6 – Umweltschutz :.

  • Trennst du deinen Müll? Wenn ja, wie?
    Ja, ich trenne meinen Müll: Papier, Glas, ‚Grüner Punkt‘ und Bio-Abfälle.
  • Wo fängt Umweltschutz an?
    Bei vielen Sachen. Beim Autofahren, beim einkaufen, überhaupt.. Bei mir fängt es schon beim Trennen vom Müll an.
  • Was ist dein persönlicher Beitrag zum Umweltschutz?
    siehe Antwort drüber.
  • Was ist dir in Bezug auf Umweltschutz zu extrem?
    Wenn man mir verbieten möchtem, was bestimmtes einzukaufen, weil die Verpackung umweltschädigend sein „könnte“.
  • Soll die Politik den Umweltschutz fördern? Wenn ja, wie?
    Bei der Senkung der Besteuerung vom Bio-Diesel, bei der Unterstützung zum Kauf von Solar-Anlagen bei Eigenheimen (sollte sich so mancher Privat-Vermieter auch überlegen) und bei der Unterstüzung zum Kauf eines Engeriesparenden Autos (sei es nun Erdgas oder Elektro).

.: 2o.12.2oo6 – Geschenke :.

  • Was ist das Schönste, dass du, deinem Freund/Freundin/Mann/Frau/Ex geschenkt hast?
    Öhm.. ganz falsches Thema für mich. Ich bin grottenschlecht, was schenken angeht. :-(( Daher (ver)schenke ich selten etwas.
  • Was würdest du einem Patenkind zur Geburt schenken?
    Das würde ich vorher mit den Eltern meines Patenkinds absprechen, wenn ich jemals dazu gefragt werde, Pate zu werden.
  • Was würdest du der Mutter und dem Vater des Patenkindes schenken?
    seihe Antwort drüber.
  • Was hast du dir als Kind gewünscht, dass du nicht erhalten hast? Hast du es später doch noch bekommen oder gekauft?
    Ich habe mir vieles als Kind gewünscht und auch einiges bekommen.
  • Was ist dein ultimativer Geschenkstipp?
    Mein Tipp ?? Am besten was einfaches und selbstgemachtes. Der Gedanke ist es, der zählt und nicht der Wert des Geschenkes.

.: 13.12.2oo6 – Nicht vom Fleisch fallen :.

  • Wie ist dein Verhältnis zum Essen?
    Ich würde es als ‚gesund‘ bezeichnen. Lasse mich nicht vom BSE- oder Vogelgrippe-Skandal beinträchtigen.
  • Bist du ein Gourmet oder ein Gourmand? (Feinschmecker oder Vielfrass?)
    Öhöm.. kommt drauf an, wo ich esse. Im Restaurant bin ich ein kleiner Gourmet, bei McDoof Oder Burger Kind bin ich ein Gourmand.
  • Lieber selber kochen oder bekocht werden?
    Ich lasse mich gerne bekochen, aber ich koche schonmal für meinen Gast (so gut ich es kann).
  • Warst du schon mal in einem Mehrsterne Restaurant?
    Ich glaube ja, weiss nicht mehr, ob es eines war *lach*
  • Was war das ausgefallenste Restaurant, in dem du je gegessen hast, und wieso das?
    Ich würde gerne mal in ein Restaurant gehen, wo es stockfinster ist. Dort sollen Blinde die Gäste bedienen. Aber man muss schon sehr nervenstark sein, um es im totalem Dunkel aushalten zu können.

.: o6.12.2oo6 – Weihnachtszeit :.

  • Schmückst du deine Wohnung festlich?
    Für einen Single ist das in meinen Augen irgendwie sinnlos. Kurz und knapp: Nein.
  • Wirst du einen Adventskalender haben? Wenn ja, was für einen? Gekauft oder geschenkt?
    Auch hier muss ich verneinen.
  • Wie verläuft deine Vorweihnachtszeit?
    Ruhig und gelassen. Ich lasse mich vom „Muss-Geschenk-Kaufen“ nicht mitreissen.
  • Was stört dich an der Weihnachtszeit?
    Das alle Welt Geschenke kaufen muss und mich fragt, was ich verschenken würde. Ich verschenke schon seit Jahren nichts mehr und möchte auch keine Geschenke.
  • Was magst du an der Weihnachtszeit?
    Das gemütliche Beisammensitzen und unterhalten mit der Familie. Denn darum geht es: Mit seinen Liebsten einen schönen, gemeinsamen Abend verleben.

.: 29.11.2oo6 – HIV und AIDS :.

  • Durch wen und wie wurdest du über AIDS aufgeklärt? Gut oder Lückenhaft?
    TV, Schule und Eltern. Durch die Schule besser.
  • Hast du schon mal einen HIV-Test gemacht? (Test beim Arzt oder extra Blutspenden gegangen?)
    Ja. Zweimal durch den Hausarzt und einmal bei der Blutspende.
  • Ist AIDS ein Thema in deinem Freundeskreis?
    Nein.
  • Kennst du jemanden, der AIDS hat?
    Ja, und sie ist zu früh verstorben.
  • Wie würdest du reagieren, wenn jemand dir die Diagnose ‚HIV-Positiv‘ bekäme?
    Wenn ich die Diagnose ‚HIV positiv‘ bekäme? Ich würde versuchen mein Leben so gut es geht weiterleben.

.: 22.11.2oo6 – Berühmt :.

  • Welches (berühmte) Gemälde hättest du erschaffen wollen, und warum?
    Mit den Gemälden bin ich leider nicht so bewandert. Es gibt viele weltbekannte, aber welches ich davon hätte erstellen wollen.. keine Anhnung.
  • Welches (berühmte) Gedicht hättest du schreiben wollen?
    Da gibt es auch viele schöne. Mir gefällt besonders ‚Der Zauberlehrling‘ von Goethe und ‚Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland‘ von Fontane. Beide wurden wunderbar musikalisch vertont von Achim Reichel.
  • Welches (berühmte) Musikstück/Song hättest du komponieren wollen?
    ‚Music‘ von John Miles. In meinen Augen eines der besten Musik-Stücke der Welt.
  • Welche Erfindung hättest du machen wollen?
    Sicher eine medizinische. Das per Zufall das Penicilin erfunden wurde, fand ich klasse.
  • Welche Entdeckung hättest du machen wollen?
    So spontan fällt mir nichts ein. Aber eine, die der Menschheit helfen könnte ;-))

.: 15.11.2oo6 – Vortrag :.

Du wirst gebeten, vor einem grösseren Publikum einen Vortrag zu halten.

  • Welches Thema würdest du wählen? (Wer mag: Was würde der Vortrag beinhalten?)
    Öhm.. kommt drauf an. Neulich sollte ich einen kleinen Vortrag in einem HTML-Kurs machen. Hatte mich da auf die Grundstruktur vom HTML eingerichtet, weil der Dozent etwas zu hoch die Latte angelegt hatte (es gab viele, die mit Internet noch nichts anfangen konnten). Ich habe daher versucht mit einfachen Mitten und Worten zu erklären, um was es geht.
  • Hättest du Lampenfieber? Was tust du dagegen?
    Ich hatte Lampenfieber. Aber da ich mir meines Stoffes sicher war und ich einige „Mitschüler“ kannte, war es nicht so schlimm.
  • Wie bereitest du dich auf den Vortrag vor?
    Nochmal den Stoff in Ruhe durchlesen. Schauen, ob die Geräate einwandfrei funktionieren.
  • Welches Ambiente würdest du dir für den Vortrag aussuchen, welche Hilfsmittel?
    Beamer oder zumindest einen Tageslichtprojektor, Laserpointer
  • Hast du in der Schulzeit gerne Vorträge gehalten? Warum (nicht)?
    Früher hab ich sehr ungerne Vorträge gehalten. Heute im Grunde immernoch. Aber das in der ComputerSchule war eine einmalige Ausnahme. Da der Dozent mich dazu aufgefordert hat, wenn ich das besser erklären könne, so solle ich das machen. Danach sagte er nichts mehr zu mir, nur ein kleines „Sorry“.